Barrierefreie Version

23/03 2015

Helfen ist einfach - wir zeigen wie!

Foto: ASB/Ausbildung

Wissen Sie noch was die stabile Seitenlage ist und wie sie aussieht?

Welche Fakten müssen Sie als Notrufmelder sofort angeben?

Darf man den Helm bei einem Motorradunfall abnehmen?

Und welche Sofortmaßnahmen sind einzuleiten?

Wir zeigen wie es richtig gemacht wird!

 

 

Der nächste Erste Hilfe-Kurs in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" findet am 11. April 2015 statt.

 

 

Zur Anmeldung und weiteren Terminen geht´s hier…

23/03 2015

Aktuelles zur neuen Ersten Hilfe

Foto: ASB/P. Nierhoff

Mit großer Wahrscheinlichkeit soll die neue Fahrerlaubnisverordnung zum 1. April in der Form angepasst werden, dass der Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" nicht mehr Grundlage zum Erwerb einer Fahrerlaubnis Bestand haben wird. Stattdessen wird im Ministerium derzeit angestrebt, künftig eine neunstündige Erste Hilfe-Grundausbildung als Voraussetzung für sämtliche Führerscheinklassen verbindlich festzusetzen.

 

Somit gibt es dann nur noch einen Erste Hilfe-Grundkurs, der sämtlichen Anforderungen genüge tut, wodurch das Lehrgangsangebot für den Kursteilnehmer deutlich übersichtlicher wird.

 

Bis zur Verabschiedung der neuen Fahrerlaubnisverordnung durch das Bundesverkehrsministerium bietet der ASB Löbau den achtstündigen Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" vorerst bis Juni 2015 weiter wie bisher an. 

Außerdem findet am 30.05.2015 ein Erste Hilfe-Grundkurs (BG-Lehrgang) statt.

 

Die aktuelle Termine finden Sie hier.

zurück