Barrierefreie Version

04/02 2019

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Foto: ASB/P. Nierhoff

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern sollte man als werdende Eltern beherrschen, um bereit und in der Lage zu sein, akute Gefahren für Leben und Gesundheit zu erkennen, diese abzuwenden oder zu mildern und erforderliche, weitere Hilfe zu veranlassen.

 

Der Kurs soll vor allem Eltern, Erzieher/-innen, aber auch Oma und Opa sowie alle Interessierte ansprechen. Nach einem kurzen allgemeinen Ersten Hilfe-Training werden insbesondere die Ersten Hilfe-Maßnahmen speziell bei Säuglingen und Kleinkindern vermittelt, ebenso auch vorbeugende Maßnahmen im Alltag und Regeln zum allgemeinen Verhalten gelehrt. Neben den theoretischen und praktischen Schritten können die Teilnehmer auch Fragen an den Ausbilder los werden.  

 

Sind Sie selbst Eltern oder Großeltern, dann werden Sie aktiv und besuchen Sie unseren Kurs am 9. März 2019 in der "Ersten Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern"!

 

Zur Anmeldung geht es hier

01/02 2019

Neues Einsatzfahrzeug für Bautzen

Sachsens Katastrophenschützer haben am Donnerstag, den 24.01.2019 in Dresden 26 neue Spezialfahrzeuge bekommen. Sie wurden von Innenminister Roland Wöller an die zehn Landkreise und drei Kreisfreien Städte übergeben. Die zwölf modernen Löschfahrzeuge und 14 Gerätewagen zur Versorgung haben laut Innenministerium einen Gesamtwert von 6,7 Millionen Euro.

 

Die Kameraden der SEG-Bautzen durften an diesem 24. Januar eines dieser Fahrzeuge durch den Innenminister in Empfang nehmen.

Bei dem Einsatzfahrzeug handelt es sich um einen Gerätewagen-Versorgung, der jetzt gemeinsam mit dem bereits vorhandenen Feldkochherd einen Einheit bildet und ein Bestandteil der Katastrophenschutzeinheit des ASB-Bautzen ist.

zurück